Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist für die Wilhelm Schulte Zentralverwaltung ein wichtiges Anliegen, welches wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Nachfolgend möchten wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten bei Ihrem Besuch dieser Webseite gemäß Art. 13 EU-DSGVO informieren:

Verantwortliche Stelle

Wilhelm Schulte Zentralverwaltung
Deverhafen 1
26871 Papenburg

Inhaber: Wilhelm Schulte

Telefon: 04961 9410-0
Telefax: 04961 9410-70
E-Mail:  info@wilhelm-schulte.de

 

Ansprechpartner für das Thema Datenschutz

Andre Pinkhaus
Deverhafen 1
26871 Papenburg

Telefon: 04961 9410-60
Telefax: 04961 9410-70
E-Mail: asp@wilhelm-schulte.de

 

Ihre persönlichen Daten

Sofern Sie uns Ihre Daten über das Onlineformular, telefonisch oder elektronisch zwecks Kontaktaufnahme übermitteln, verwenden wir diese Daten nur, um auf Ihre Anfrage zu reagieren. Es erfolgt keine dauerhafte Speicherung oder Weitergabe an Dritte.

 

Datensicherheit

Wir treffen angemessene Maßnahmen, um den Schutz Ihrer Daten technisch und organisatorisch umzusetzen. Unsere Mitarbeiter sind zur Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet.

 

Einsatz von Cookies

Unsere Internetseite verwendet Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die vom Web-Server an Ihren PC verschickt werden und meist auf Ihrer Festplatte abgespeichert werden. Obwohl Cookies den von Ihnen benutzten Computer identifizieren können, werden von Cookies selbst keine personenbezogenen Daten gespeichert. Wenn Sie unsere Webseite erneut besuchen, zeigt der Cookie an, dass es sich um einen wiederholten Besuch handelt. Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass die Annahme von Cookies grundsätzlich verweigert oder Sie vorab informiert werden, wenn ein Cookie gespeichert wird.

 

Verarbeitungszweck/ Rechtsgrundlage

Die auf der Webseite erhobenen Daten werden im Rahmen der Marktbearbeitung für eigene Geschäftszwecke, zur Analyse und Optimierung der Nutzung dieser Webseite gem. Art. 6 EU-DSGVO.

 

Übermittlung an Dritte und/ oder Drittländer

Es werden unsererseits keine Daten an Dritte oder an Drittländer außerhalb der EU übermittelt.

 

Speicherdauer

Sofern keine anderslautende Einwilligung oder ein Widerruf vorliegt, werden Daten nur so lange gespeichert, wie sie zur Erfüllung des Verarbeitungszwecks erforderlich sind.

 

Auskunfts-, Berichtigungs- und Löschungsrecht

Sie haben jederzeit ein Auskunfts-, Berichtigungs- und Löschungsrecht in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten (Art. 15, Art. 16, Art. 17 EU-DSGVO). Sie haben zudem jederzeit die Möglichkeit der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen und eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 21 EU-DSGVO). Weiterhin haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO). Sofern Sie eines der vorgenannten Rechte ausüben wollen, senden Sie einfach eine E-Mail an asp@wilhelm-schulte.de.

 

Aufsichtsbehörde

Barbara Thiel
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstr. 5
30159 Hannover
Telefon: 0511-120 4500
Fax:       0511-120 4599